Kontaktlinsen bei DELKER kaufen

Man kann nicht alles haben – diesem oft dahingeseufzten Satz möchten wir entschieden widersprechen.
Zumindest, was den Service rund um Ihre Kontaktlinsen betrifft. Denn mit DELKER ist alles möglich: Auf der einen Seite genießen Sie bei uns die persönliche Beratung, wie Sie es von einem inhabergeführten Optikergeschäft erwarten würden. Auf der anderen Seite bieten wir Ihnen dabei ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Ganz egal, ob Sie Ihre Kontaktlinsen in einer unserer Filialen kaufen möchten oder Sie diese bequem von zu Hause aus in unserem Shop bestellen. Bei DELKER finden Sie nicht nur Kontaktlinsen und die dazugehörigen Pflegeprodukte. Wir bieten Ihnen auch den bestmöglichen Service rund um Kontaktlinsen und verschiedene Zahlungsmodalitäten.
Bevor Sie also irgendwo Abstriche machen, kommen Sie doch einfach zu uns!

Kontaktlinsen

Kontaktlinsen sind die jüngste Kategorie im Bereich der Sehhilfen. Abgesehen von kosmetischen Kontaktlinsen, die häufig an Halloween oder Fasching getragen werden, dienen Kontaktlinsen in der Regel der Augenkorrektion und stellen eine Alternative zur Brille dar. Der wesentlichste Vorteil von Kontaktlinsen gegenüber einer Brille ist, dass das Sehfeld nicht durch einen Brillen-Rahmen eingeschränkt wird und die Augen den natürlichen Bewegungsmustern folgen können.
Kontaktlinsen liegen nicht direkt auf der Hornhaut des Auges auf, sondern schwimmen auf einem feinen Tränenfilm. Ihre wichtigsten Eigenschaften sind die Sauerstoffdurchlässigkeit und die Benetzbarkeit. Grundsätzlich wird zwischen formstabilen (harten) und weichen Kontaktlinsen unterschieden, die wiederum als Tages-, Wochen, Monats und sogar Jahres-Linsen erhältlich sind. Kontaktlinsen können zur Korrektur vielfältiger Sehschwächen eingesetzt werden. Seit den 80er Jahren können Multifokallinsen auch eine Gleitsichtbrille ersetzen.
Doch egal welche Art der Kontaktlinsen präferiert werden – eine Beratung und Anpassung durch einen fachkundigen Augenoptiker ist unerlässlich.

Ein Fall für zwei – Kontaktlinsen und Brille.

Kontaktlinsen oder Brille? Wer sich schwer tut, hier eine Antwort zu finden, für den haben wir eine Lösung: Kontaktlinsen UND Brille. Nutzen Sie doch einfach die Vorteile aus beiden Welten, ganz nach Bedarf. Das ist problemlos möglich und das Team aus Kontaktlinsen und Brille schafft dabei ungeahnten Sehkomfort.
[h3] Kontaktlinsen für bestimmte Gelegenheiten
Kontaktlinsen können die Brille hervorragend ergänzen. Ob beim Skifahren oder in der Kletterwand, beim Salsa Tanzen oder Surfen, beim Wanderurlaub oder im Karneval – es gibt Gelegenheiten, bei denen die Brille störend sein kann. Heute ist es gar kein Problem, kurzfristig zwischendurch Kontaktlinsen zu nutzen. Tageslinsen sind dafür ideal, weil sie ohnehin nur einen Tag im Einsatz sind. In der Regel stellen sich die Augen schnell auf die Linsen ein, so dass Sie ganz nach Bedarf die Brille oder die Kontaktlinsen wählen können. Dank unserer Dauertiefpreise ist die zusätzliche Option auch keine besondere Kostenfrage.
So ist es gar nicht nötig, sich zwischen Kontaktlinsen und Brille zu entscheiden. Und auch das gehört zum Kontaktlinsentragen mit DELKER: Eine umfassende Beratung, so dass Sie die ganze Bandbreite der Möglichkeiten nutzen können, so wie es für Ihre Bedürfnisse im Alltag passend ist. Wussten Sie übrigens, dass Sie bei uns Kontaktlinsen kostenlos probetragen können? Gern zeigen wir Ihnen für Sie passende und günstige Produkte.

Kontaktlinsen als Alternative zu Brillen

Naturgemäß sind wir überzeugte Fans von Brillen. Aber es gibt auch gute Gründe, sich für Kontaktlinsen zu entscheiden, zum Beispiel wenn man beruflich mit Spritzwasser konfrontiert ist, man sportlich sehr aktiv ist oder ein vollkommen uneingeschränktes Sehfeld besonders schätzt. Moderne Kontaktlinsen bieten eine ungeheure Vielfalt, mit der sich jede Art von Sehfehlern korrigieren lässt. Sie sind aus einem besonders sanften, sauerstoffdurchlässigen Material gearbeitet, so dass sie großen Tragekomfort bieten. Die Schwierigkeiten, mit denen Kontaktlinsenträger noch vor 30 Jahren konfrontiert waren, wie häufiger müde oder trockene Augen, gehören heute längst der Vergangenheit an. Wir bieten Ihnen die ganze Auswahl der besten Hersteller in unserer Eigenmarke vereint. So bekommen Sie beste Qualität – mit Preisvorteil.

Arten von Kontaktlinsen:


Weiche Kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen bestehen aus flexiblen Hydrogel, dieses schmiegt sich besonders angenehm an die Hornhaut des Auges an. Im Gegensatz zu formstabilen Kontaktlinsen bedecken sie die gesamte Hornhaut und gehen bei geöffnetem Auge bis zur Unterkante des Lids. Es gibt bei der Tragedauer von weichen Kontaktlinsen keine Einschränkungen – sie sind als Tages-, Monats- oder Jahreslinsen erhältlich.
In der Regel bestehen weiche Kontaktlinsen aus Hydrogel. Dies weist einen hohen Wassergehalt auf und hilft so bei der Sauerstoffversorgung des Augapfels. Für trockene Augen gibt es Silikon-Hydrogel Linsen. Dies ist das modernste Kontaktlinsenmaterial. Hier ist zwar der Wassergehalt niedriger als bei herkömmlichen Hydrogel Kontaktlinsen, dafür ist das Silikon sauerstoffdurchlässig.
Bei weichen Kontaktlinsen gibt es beinahe keine längere Eingewöhnungszeit. Aufgrund der Beschaffenheit dieser Linsen werden sie weniger lang als Fremdkörper empfunden als es bei formstabilen Linsen der Fall ist. Daher eignen sich diese Linsen besonders gut für gelegentliches Tragen.

Formstabile Kontaktlinsen

Harte bzw. formstabile Kontaktlinsen sind individuell angefertigte Kontaktlinsen aus einem formstabilen Kunststoff. Sie schwimmen auf dem Tränenfilm und bedecken lediglich die Pupille des Kontaktlinsenträgers. Dadurch wird die Kontaktlinse permanent unterspült. Dies gewährleistet eine bessere Sauerstoffzufuhr und Nährstoffversorgung der Hornhaut des Auges als es bei weichen Kontaktlinsen der Fall ist. Zudem ist das Material der Kontaktlinse selbst auch sauerstoffdurchlässig.
Mit formstabilen Kontaktlinsen können außerdem auch komplizierte Brechungsfehler des Auges ausgeglichen werden. Das bedeutet, dass manchmal medizinische Gründe nur formstabile Kontaktlinsen zulassen.
Da die formstabilen Kontaktlinsen aus härterem Material als ihre weichen Pendants bestehen, nimmt das Auge sie bei jedem Lidschlag zunächst als Fremdkörper war. Daher ist hier eine Eingewöhnungsphase von ca. einer Woche notwendig. Durch die besondere Materialbeschaffenheit sind formstabile Kontaktlinsen besonders für lange Tragezeiten geeignet und häufig als Jahreslinsen erhältlich.

Sphärische Kontaktlinsen

Sphärische Kontaktlinsen sind im Prinzip ganz gewöhnliche Kontaktlinsen, die eine runde Wölbung aufweisen. Sie gleichen Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmungen aus. Es gibt sowohl weiche als auch formstabile sphärische Kontaktlinsen. Bei starken Hornhautverkrümmungen stoßen jedoch die weichen Kontaktlinsen an ihre Grenzen.

Torische Kontaktlinsen

Torische Kontaktlinsen weisen eine spezielle und komplexe Formung auf, da sie neben Kurz- oder Weitsichtigkeit vor allem die Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ausgleichen können. Bei einer Hornhautverkrümmung ist die Oberfläche der Hornhaut ungleichmäßig gewölbt, was in diesem Fall eine Ursache für unscharfes Sehen ist. Torische Kontaktlinsen sind nun so geformt, dass diese Unregelmäßigkeiten ausbalanciert werden. Auch torische Kontaktlinsen sind als weiche und formstabile Linsen erhältlich.

Multifokale Kontaktlinsen

Einfach ausgedrückt sind multifokale Kontaktlinsen die Alternative zur Gleitsichtbrille. Dabei gibt es Kontaktlinsen, die in ihrer Funktionsweise tatsächlich einer Gleitsichtbrille ähneln. Sie haben unterschiedliche Zonen, die den unterschiedlichen Weiten zugeordnet sind. Je nach Sicht (Fern- oder Nahbereich) muss der Kontaktlinsenträger seinen Blick anpassen, also etwa zum Lesen nach unten schauen. Häufiger sind aber sogenannte Mehrstärkenlinsen. Hier muss der Träger nichts weiter beachten, die Zonen sind unabhängig von der Blickrichtung angeordnet. So schaut man gleichzeitig durch die Zonen für den Fern- und den Nahbereich. Das Gehirn blendet dann alle Bilder aus, die es nicht braucht, weil sie unscharf sind. Eine spannende Technologie, die bei den Nutzern von Gleitsichtkontaktlinsen zu großem Sehkomfort führt – beinahe so, als wäre das gute Sehvermögen von früher wieder hergestellt. Da das Auge und das Gehirn sich daran erst gewöhnen muss, benötigen diese Linsen eine gewisse Gewöhnungsphase.

Egal welche multifokalen Kontaktlinsen für Sie in Frage kommen – auch hier haben Sie die Wahl zwischen weichen und formstabilen Linsen. Darüber hinaus gibt es auch torische multifokale Kontaktlinsen.

Tageslinsen

Tageslinsen sind die Lösung für den gelegentlichen Gebrauch. Es handelt sich um Einmallinsen, deren Name sich vom täglichen Austauschrhythmus abgeleitet hat. Hier entfallen Reinigungs- und Pflegeprodukte, da sie nach dem Tragen entsorgt werden. Damit bei Tageslinsen keine Gewöhnungsphase benötigt wird, sind sie aus sehr weichem und dünnem Material. Dadurch nimmt das Auge diese Linsen nicht als Fremdkörper war. Allerdings ist dies auch der Grund, warum Tageslinsen nur für den Einmal-Gebrauch gedacht sind.

Selbstverständlich gibt es sphärische, torische oder auch multifokale Tageslinsen.


Monatslinsen

Viele Kontaktlinsenträger schwören auf Monatslinsen. Diese sind einfach in der Handhabung und oft preisgünstig erhältlich. Bei Monatslinsen wird ein Linsenpaar nach 30 Tagen durch ein frisches ersetzt. An diesen Rhythmus sollten Sie sich auch halten, wenn Sie innerhalb eines Monats die Linsen nicht täglich getragen haben. Andernfalls können sich leicht Verunreinigungen bilden, die der Augengesundheit nicht zuträglich sind.

Monatslinsen sind sowohl sphärisch, torisch oder multifokal und in weicher oder (seltener) in formstabiler Ausführung erhältlich. Die Tragedauer pro Tag kann bei Monatslinsen bis zu zwölf Stunden betragen. Monatslinsen müssen nach jedem Tragen gereinigt und in einer speziellen Kontaktlinsenflüssigkeit aufbewahrt werden.

Farbige Kontaktlinsen

Wer kennt sie nicht? Farbige Kontaktlinsen haben besonders an Halloween oder bei Motto-Partys ihre Hochsaison. Sie können mit farbigen Kontaktlinsen Ihre natürliche Augenfarbe überdecken oder ganz besonders in Szene setzen. Es gibt dabei farbige Linsen in natürlichen Tönungen aber ebenso in allen denkbaren schrillen Farben oder mit Motiv-Eindrucken (zum Beispiel in Form von Katzenaugen).

Grundsätzlich unterscheiden sich farbige Kontaktlinsen nicht von anderen Linsen-Arten. Sie sind sowohl ohne als auch mit Sehstärken erhältlich. Durch den Farbzusatz oder auch den Motivaufdruck kann es jedoch sein, dass diese Kontaktlinsen nicht so sauerstoffdurchlässig sind wie andere Linsen. Dies schränkt die Tragedauer der Linsen ein.

Kontaktlinsen im DELKER Abo


Tageslinsen im Monatsabo

Bei unserem DELKER Tageslinsen Abo können Sie sich Ihre Tageslinsen und Pflegemittel nach Ihren Wünschen für einen Monat zusammenstellen und erhalten diese in die Filiale oder zu sich nach Hause geschickt. Und nicht nur das, wenn Sie sich dazu entscheiden das Abo monatlich zu nutzen –sparen Sie auch noch 10% im Vergleich zum Einzel-Preis. Dabei können Sie Ihre Angaben jeden Monat aufs Neue anpassen. Das Tageslinsen Abo können Sie in Ihrer Filiale vor Ort oder auch ganz bequem in unserem Onlineshop abschließen.

Monatslinsen im Monatsabo

Analog zum Tageslinsen-Abo umfasst das DELKER Monatslinsen Abo Monatslinsen und Pflegemittel für die kommenden 6 Monate, die Sie sich nach Ihren Wünschen zusammenstellen können. Und nicht nur das – Sie sparen auch hier 10% im Vergleich zum Einzel-Preis. Zusätzlich gewähren wir Ihnen bei diesem Abo die Option den Kaufpreis in sechs angenehmen Monatsraten zu bezahlen. Natürlich können Sie auch das Monatslinsen Abo in Ihrer Filiale vor Ort oder auch ganz bequem in unserem Onlineshop abschließen.

Kontaktlinsen-Pflege


Während Sie bei der Reinigung der Brille vor allem darauf achten müssen, die Brillengläser nicht zu beschädigen, geht es bei der Pflege Ihrer Kontaktlinsen auch um Ihre Gesundheit. Natürlich ist es wichtig, dass Sie immer klare Sicht behalten, aber Sie sollten auch vermeiden, dass Keime Ihr Auge reizen und beeinträchtigen können. Aber keine Sorge: Wir halten nicht nur die richtigen Kontaktlinsen-Pflegemittel für Sie bereit, wir erklären Ihnen auch genau, worauf es bei der Kontaktlinsenpflege ankommt.

Warum ist das Reinigen der Kontaktlinsen so wichtig?

In unserer Umwelt befinden sich überall kleinste Partikel von Staub, z.B. Blütenpollen, Abgase oder ganz gewöhnlicher Hausstaub. Sie setzen sich mit der Zeit auf der Kontaktlinse ab. Auch das Auge selbst bildet Ablagerungen, die an der Linse haften bleiben. Und manchmal sorgen auch Reste von Augen-Make-up dafür, dass der Blick getrübt werden kann.

Das Abspülen mit Leitungswasser ist keine Lösung – ganz im Gegenteil. Nicht nur, dass die Ablagerungen nicht richtig entfernt werden – es kommen weitere hinzu. Keime, mit der Ihre Verdauung fertig wird, können für Ihr Auge ein Problem darstellen. Leitungswasser muss deshalb für die Reinigung von Kontaktlinsen absolut tabu sein. Stattdessen braucht man Produkte, die die Linsen zuverlässig reinigen und desinfizieren.

Träger von Tageslinsen können sich hier entspannt zurücklehnen – da die Linsen täglich gewechselt werden, ist keine besondere Pflege nötig.

Welche Kontaktlinsen-Pflegemittel sind die Richtigen?

Für „Kontaktlinsen-Anfänger“ ist das Angebot an Pflegemitteln ganz schön unübersichtlich. Braucht man zwei Komponenten? Ist eine All-in-One-Lösung gut genug? Wozu sind Kochsalzlösungen da? Wie viele Produkte braucht man wirklich? Die Beantwortung dieser Fragen hängt damit zusammen, welche Art von Linsen Sie gewählt haben und wie Ihre persönlichen Vorlieben sind. Deshalb lässt sich das hier gar nicht ohne weiteres beantworten. Genau dafür ist aber unsere umfangreiche Beratung da. Wir zeigen Ihnen die Vorteile der verschiedenen Produkte und empfehlen genau die Pflegemittel, die für Ihre Linsen richtig sind. Auch wenn Sie besonders empfindliche Augen haben und auf vieles allergisch reagieren, halten wir die richtigen Produkte bereit – selbstverständlich zum besonders günstigen Preis.

Wenn Sie erst einmal Ihre Kontaktlinsen-Pflegemittel gefunden haben, haben Sie alle Möglichkeiten, sich Ihren „Nachschub“ zu besorgen. Ganz gleich, ob Sie in einer unserer Filialen einkaufen, oder lieber in unserem Online-Shop oder ob Sie das Kontaktlinsen Abo nutzen – wir lassen Ihnen auf allen Wegen Ihre Wunschprodukte zukommen.

Bestellstatus Terminvereinbarung Kontaktformular Newsletter
Auf Facebook teilen Auf Instagram folgen