Hinter dem Ohr Hörgeräte

Wie es der Name vermuten lässt, werden Hörgeräte dieser Gruppe hinter dem Ohr getragen. Sie bestehen aus dem Gehäuse, in welchem die meiste Technik untergebracht ist & einem Verbindungsteil zum Ohr hin, entweder ein Schlauch oder ein Kabel mit einem Hörer daran, welche den verstärkten Schall ins Ohr weiterleiten . Es gibt 3 verschiedene HdO-Typen:

Der Klassiker - HdO-Geräte mit Otoplastik

Diese Geräte werden bisweilen auch BTE-Geräte (behind the ear) genannt. Hier ist der Lautsprecher im Gehäuse des Hörgerätes untergebracht. Im Ohr selbst befindet sich die Otoplastik - ein individuell angefertigtes Ohrpassstück. Daher wird bei dieser Versorgung das Ohr verschlossen. Der Schall wird über einen Schlauch in das Ohr geleitet. Diese Geräte sind für die Versorgung von leichter- bis fortgeschrittener- Schwerhörigkeit geeignet. Sie sind in vielen Varianten & mit vielfältiger technischer Ausstattung verfügbar.

Das Ästhetische - Mini HdO-Geräte

Mini-HdO-Modelle sind besonders klein, so dass sie hinter dem Ohr kaum auffallen. Im Gehäuse sind dabei neben der Batterie auch die Lautsprecher und Hörer untergebracht. Sie verfügen über ultradünne Schläuche, um den Schall und somit den Ton diskret in das Ohr zu leiten. Das Endstück an diesem Schlauch verschließt das Ohr dabei nicht. Da die Luftströmung und der Klang hier auf natürliche Weise in den Gehörgang eindringen, entsteht ein natürliches und offenes Hörgefühl. Diese Geräte sind geeignet für Menschen mit leichtem bis mittlerem Hörverlust.

Des deutschen Liebling - RIC-Geräte (Reciever in the canal)

Bei diesen Hörgeräten ist der Lautsprecher aus dem Gehäuse ausgelagert und befindet sich direkt im Gehörgang. Die Verbindung zwischen Gehäuse und Lautsprecher wird durch ein dünnes Kabel realisiert. Da bei diesen Geräten der Schall direkt im Ohr erzeugt und nicht erst übertragen werden muss, entsteht ein besonders klarer Klang mit hoher Sprachqualität. RIC-Geräte halten den Gehörgang so frei, dass auch hier eine gute Belüftung des Ohres gewährleistet werden kann. Sie sind in vielen Varianten & mit vielfältiger technischer Ausstattung verfügbar. Diese Geräte sind geeignet für Menschen mit leichter bis hoher Schwerhörigkeit.


Wie funktioniert ein HdO?

In jedem HdO befinden sich im Gehäuse, das hinter dem Ohr platziert wird, der Prozessor, das Mikrofon und die Batterien, oder alternativ ein leistungsstarker Akku. Der Lautsprecher befindet sich je nach Gerätetyp ebenfalls im Gehäuse hinter dem Ohr (HdO, Mini-HdO, BTE-Geräte) oder direkt im Gehörgang (RIC-Geräte).

Ob telefonieren, fernsehen, Musik hören oder Navigationsansagen; Hinter- dem-Ohr Hörgeräte lassen sich in der Regel problemlos mit anderen technischen Geräten verbinden und können somit den Hörkomfort im Alltag extrem verbessern.



Vorteile von HdO's

Grundsätzlich sind hinter dem Ohr Hörgeräte sehr pflegeleicht und bieten einen hohen Tragekomfort. Durch die Platzierung hinter dem Ohr können die Gerätegehäuse etwas größer als bei IdO's gestaltet werden in denen leistungsstärkere Batterien oder Akkus untergebracht werden können. Leicht bedienbare Tasten erleichetern die Programmwahl.
Die weiteren Vorteile sind abhängig vom Gerätetyp. Das Gefühl eines verschlossenen Ohres kennen Träger von Mini-HdO's und RIC-Geräten quasi nicht. Während Mini-HdO's und RIC-Geräte also durch die offene Versorgung und Belüftung des Ohrs bestechen, sind HdO's mit Otoplastik für jeden Grad des Hörverlustes geeignet und besonders langlebig.

Nachteile von HdO's

Es liegt in der Natur der Dinge, das Hinter dem Ohr - Geräte auffälliger sind als Geräte, die im Ohr getragen werden.
Bei Mini-HdO's und RIC-Geräten kann es bei eingeschränkter Fingerfertigkeit zu herausfordernden Situationen beim Einsetzen kommen.
Bei Hörgeräten, die hinter dem Ohr getragen werden und über ein Ohrpasstück verfügen (Otoplastik) kann zudem das Gefühl eines verstopften Ohres entstehen und die eigene Stimme durch den Verschluss des Ohres ungewohnt klingen. Dies ist in der Regel eine Frage der Gewöhnung & oft bereits nach wenigen Wochen verschwunden.

Entdecken Sie die Welt von hervorragendem Hörgenuss in Ihrer DELKER Filiale

Zur Filialübersicht

Gerne überprüfen wir Ihr Hörvermögen jederzeit kostenlos und auf Wunsch mit Termin:

Zur Terminvereinbarung
Bestellstatus Terminvereinbarung Kontaktformular Newsletter
Auf Facebook teilen Auf Instagram folgen