Einsetzen üben

Wie geht das?
– Anleitung zum Kontaktlinsen tragen.

Gerade am Anfang stellen sich Kontaktlinsenträgern viele Fragen. Kann die Kontaktlinse hinter dem Auge verschwinden? Was tue ich, falls sie zur Seite verrutscht? Die Kontaktlinse ist auf den Boden gefallen, was nun? Kann das passieren, dass ich die Kontaktlinse nicht mehr herausbekomme? Woher weiß ich überhaupt, ob sie richtig sitzt? Wir kennen all diese Fragen und beantworten Sie Ihnen gern. (Um eines gleich vorweg zu sagen: Spülen Sie niemals die Kontaktlinse mit Leitungswasser ab und feuchten Sie sie auch nicht mit Speichel an. Nehmen Sie Kontaktlinsen nie zum Reinigen in den Mund, egal, was Ihnen andere Kontaktlinsenträger erzählen) Für vieles gibt es kleine Tricks und Hilfen und erfahrungsgemäß sind fast alle Sorgen ganz unbegründet (nein, die Kontaktlinse kann nicht hinter das Auge rutschen).

Bereits das richtige Einsetzen und Herausnehmen von Kontaktlinsen will ein bisschen geübt sein. Viele Menschen haben eine Scheu davor, mit dem Finger ihr Auge zu berühren. Das ist ganz normal. Wir zeigen Ihnen alles genau. Mit der richtigen Technik ist es nämlich im Grunde wirklich einfach. In unserer ausführlichen Beratung zerstreuen wir Ihre etwaigen Bedenken und machen Sie fit für ein unbeschwertes Sehvergnügen mit Ihren neuen Kontaktlinsen.

Im nächsten Schritt erfahren Sie dann alles über die regelmäßige Kontrolle und Nachbestellung Ihrer Kontaktlinsen.

Am Anfang ungewohnt, später Routine: Wir zeigen Ihnen die richtige Technik.

<< VERWANDTE THEMEN >>